LinuDent
Downloads

Wie erstelle ich bei einem GKV-Patienten einen Privatplan für Inlays mit BEMA-Abzug?

| Leistungserfassung

Sie können Mehrkostenleistungen für Füllungen oder  Inlays direkt in der Leistungserfassung über den Button MKF erstellen.

Dazu geben Sie die GOZ-Ziffer (z. B. 2160 für ein zweiflächiges Inlay) ein und speichern dies ab.

LinuDent errechnet daraus automatisch die BEMA-Abzugsleistung und den Mehrkosten-Betrag für den Patienten.

Zurück