Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

LinuDent
FAQ

Sie haben Fragen zu LinuDent?

Folgend erhalten Sie wichtige Hinweise sowie Tipps und Tricks:

Typ/Kategorie

Klicken Sie auf Jetzt suchen um innerhalb der ausgewählten Kategorie nach dem eingegebenen Stichwort zu suchen.
FAQ

Wo hinterlege ich die 100 Fall-Zahlen die ich von der KZV erhalten habe?

Um mit der 100-Fall-Statistik arbeiten zu können, legen Sie die Werte der KZV unter-LinuDent- Basisdaten-100-Fall Statistik an. (Nur mit der erforderlichen Berechtigung) Mit dem Symbol „Hinzufügen“ legen Sie eine neue Gruppe (Gruppenname-Gültig ab-Primär oder Ersatzkassen) an, geben anschließend oben die KZV Werte ein, setzen bei „Gruppe für LE“ ein Häkchen (damit in der LE die Werte angezeigt werden) geben zusätzlich das KZV Gebiet ein und ordnen links die Krankenkassen zu und speichern anschließend Ihre Eingaben ab.

 

FAQ

Wo und wie kann ich mir im LinuDent eine Analogposition anlegen?

Unter LinuDent-Basisdaten-Analogposition- Hinzufügen (weißes Blatt mit Kreuz) legen Sie sich eine neue Analogposition an. Leistung z.B. 2197a und als Gebührenposition die 2197, Text, Beschreibung, welcher Bereich, Faktor, Zahnangabe etc. alles eintragen und anschließend speichern.

 

FAQ

Kann ich in der LE eine MKF Rechnung schreiben?

In der Leistungserfassung, rechts oberhalb der Leistungszeile ist ein Button „MKF“, den markieren Sie einmal, geben anschließend den Zahn und die Füllungsleistung mit den Lagen ein und bestätigen dieses mit Enter. Nach der BEMA Eingabe erfolgt die GOZ Eingabe automatisch im Anschluss. Über das € Zeichen erhalten Sie die Kosteninformation.

FAQ

Woran erkenne ich in der Leistungserfassung ob meine Leistungen abgerechnet sind?

Bei einem Kassenpatienten sind nach einer Quartalsabrechnung die „grünen Rauten“ grau und bei Privatpatienten sind die „Rauten“ ebenfalls grau wenn eine Rechnung bei dem Patienten gedruckt wurde.

FAQ

Welche Funktion hat der Button „Erbringen“ im PA Plan?

Sie können den Button „Erbringen“ dafür nutzen, wenn Sie Ihre GOZ oder BEMA Positionen mit dem Tagesdatum versehen wollen an dem die Leistung auch erbracht wurde. Geben Sie zuerst unten rechts in der Leistungszeile das Datum ein zu dem Sie Leistungen erbringen wollen. Anschließend klicken Sie auf den Button Erbringen. Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie bei jeder Leistung entscheiden können, ob sie erbracht oder nicht erbracht wurde. Wenn Sie die entsprechenden Häkchen gesetzt und gespeichert haben, werden die Leistungen zu dem zuvor erfassten Erbringungsdatum übernommen und später, nach Abrechnung des Planes, in der Leistungserfassung dokumentiert.