LinuDent
FAQ

Sie haben Fragen zu LinuDent?

Folgend erhalten Sie wichtige Hinweise sowie Tipps und Tricks:

Typ/Kategorie

Klicken Sie auf Jetzt suchen um innerhalb der ausgewählten Kategorie nach dem eingegebenen Stichwort zu suchen.
FAQ

Wie kann ich bei einem Patienten eine KZV-interne Begründung für die DTA-Abrechnung erfassen?

In der Leistungserfassung des Patienten können sie eine fallbezogene Begründung und leistungsbezogene Begründungen erfassen.

Bei der fallbezogenen Begründung geben Sie als Leistung DTA ein und erfassen die Begründung im Feld Diag./Bemerkung. Leistungsbezogene Begründungen tragen Sie zur jeweiligen Leistung im Feld Diag./Bemerkung beginnend mit DTA: ein. 

FAQ

Kann ich eine komplette ZE / PA / KB-Abrechnung wieder stornieren?

Über den Menüpunkt Abrechnung und dann über Abrechnungshistorie gelangen Sie in die Übersicht ihrer erstellten Abrechnungen.

Wählen Sie den jeweiligen Reiter ZE, PA bzw. KB aus und anhand des Zeitraumes den entsprechenden Abrechnungsordner.

Rufen Sie mit Doppelklick die Patientenliste auf. Über den Button Abrechnungs-Storno oben rechts können Sie die komplette Abrechnung stornieren.

FAQ

Wie ändere ich einen abgerechneten ZE-Plan, dessen Änderung nicht noch einmal eine Einreichung bei der Kasse erfordert?

Über den Menüpunkt Abrechnung und dann über Abrechnungshistorie gelangen Sie in die Übersicht ihrer erstellten Abrechnungen.

Wählen Sie den Reiter ZE aus und anhand des Zeitraumes den entsprechenden Abrechnungsordner. Rufen Sie mit Doppelklick die Patientenliste auf und aktivieren beim jeweiligen Plan in der Spalte Berichtigung die Checkbox.

Im Button Storno/Berichtigung oben rechts wird nun 0 Storno/1 Berichtigung angezeigt.

Durch Aktivieren dieses Buttons wird der entsprechende ZE-Plan für kleinere Korrekturen, die nicht noch einmal eine Einreichung bei der Kasse erfordern, aufgerufen. Nach erfolgter Berichtigung wird der betreffende ZE-Plan in der ZE-Patientenliste des Abrechnungsordners doppelt aufgeführt. Der berichtigte ZE-Plan bleibt zur Dokumentation mit dem Status BERICHTIGT erhalten.

Nach erneutem Abrechnen des ZE-Plans kann bei Bedarf auch eine neue ZE-Anteilsrechnung gedruckt werden. In diesem Fall muss die ursprüngliche Rechnung (die vor der Berichtigung des ZE-Plans erstellt wurde) aus der Praxisbuchhaltung storniert werden. Ein berichtigter ZE-Plan kann nicht im Rahmen einer Monatsabrechnung ZE abgerechnet werden.

 

FAQ

Wie storniere ich einen HKP aus der letzten Monatsabrechnung, der geändert und erneut abgerechnet werden soll?

Über den Menüpunkt Abrechnung und dann über Abrechnungshistorie gelangen Sie in die Übersicht ihrer erstellten Abrechnungen.

Wählen Sie den Reiter ZE aus und anhand des Zeitraumes den entsprechenden Abrechnungsordner. Rufen Sie mit Doppelklick die Patientenliste auf und aktivieren beim jeweiligen Plan in der Spalte Storno die Checkbox.

Im Button Storno/Berichtigung oben rechts wird nun 1 Storno/0 Berichtigung angezeigt. Durch Aktivieren dieses Buttons können Sie den selektierten Plan stornieren.

FAQ

Wie erstelle ich eine ZE/ KB/ PA Monatsabrechnung?

Über den Menüpunkt Abrechnung können Sie die entsprechende Abrechnung für ZE, KB oder PA aufrufen. Der aktuelle Monat wird automatisch angezeigt. Sind mehrere Einreichungen pro Monat vorgesehen, ändern Sie den Zeitraum entsprechend. Im Feld E (Einreichung) tragen Sie die Anzahl der Einreichungen pro Monat ein.

Über den Button Vorprüfung starten Sie die Ermittlung und kontrollieren anschließend die jeweiligen Modul-Meldungen und die Modul-DTA-Ausschlüsse. Mit der Vorprüfung können alle Fehlerfälle schon vor der eigentlichen Abrechnung bearbeitet werden. Wenn alles korrekt ist, starten Sie die eigentliche Abrechnung über den Button Abrechnung.

Die ermittelten Pläne werden im jeweiligen Register Fälle für die Monatsabrechnung aufgelistet.

Im Register Anzeige Abrechnungsdaten wird über den Button Fortfahren das Sendemodul aufgerufen und die Daten werden an die Abrechnung übergeben. Die Daten werden auf einem USB-Stick oder in dem Verzeichnis gespeichert, das in den Einstellungen zur Abrechnung angelegt wurde. Die Abrechnungsdaten können in der Praxisverwaltung,  Register Abrechnung im entsprechenden Reiter ZE/KB/PA aufgerufen werden.

Wenn Sie die anonymisierten Statistikdaten an die KZV übergeben möchten, aktivieren Sie die Checkbox Statistikdatenlieferung.