Information zur neuen PAR-Richtlinie

  Aktuelles aus der LinuDent-Welt
Die neue PAR-Richtlinie ist zum 1. Juli 2021 in Kraft getreten.

Stand jetzt sind noch nicht alle Vorgaben für die Umsetzung, insbesondere hinsichtlich der Abrechnungsmodalitäten, abschließend geklärt. Aus diesem Grund haben der Verband Deutscher Dentalsoftwarehersteller (VDDS) und die KZBV einen Stufenplan bis zur vollständigen Implementierung beschlossen. Diesen Stufenplan setzen wir auch in LinuDent um.

Die Änderungen im Überblick:

  • Gemäß Abstimmung zwischen VDDS und KZBV wird das neue PAR-Formular (Parodontalstatus Blatt 1 und Blatt 2) als beschreibbares PDF in LinuDent zur Verfügung gestellt. Das neue PAR-Formular muss zur Genehmigung von PAR-Behandlungen verwendet werden.
  • Bis zur Einführung des elektronischen Beantragungs- und Genehmigungsverfahrens 2022 ist das Formular im Papierformat bei der Krankenkasse einzureichen.
  • In LinuDent können Sie den PAR-Status direkt bei dem Patienten aufrufen, ausfüllen, ausdrucken und in der Karteikarte abspeichern.
  • Die Abrechnung der neuen PAR-Leistungen wird mit dem Update im September zur Verfügung stehen.

Hinweis: PAR-Pläne, die vor dem 01.07.2021 genehmigt, aber deren Behandlung erst ab dem 01.07.2021 begonnen wurde, müssen neu beantragt werden. Pläne, die vor dem 01.07. genehmigt und begonnen wurden, können nach dem bisherigen Verfahren durchgeführt werden.

Weitere Informationen zur stufenweisen Umsetzung erhalten Sie mit dem bevorstehenden Zwischen-Update im August. Detaillierte Informationen zur PAR-Richtlinie entnehmen Sie dem folgenden Rundschreiben-PDF:

GEMEINSAMES_RUNDSCHREIBEN_DER_KZBV_UND_DES_VDDS_PAR-Richtlinie.pdf

Die von der KZBV entworfenen PDF-Formulare zur Erfassung der PAR-Behandlungen stellen wir Ihnen auch zum Download bereit.

  1. Ergebnisse Parodontaler Screening-Index (PSI)
  2. Parodontalstatus Blatt 1
  3. Parodontalstatus Blatt 2 – zwei Messpunkte
  4. Parodontalstatus Blatt 2 – sechs Messpunkte
  5. Bedienungsanleitung Formular PAR-Status, Blatt 2
  6. Mitteilung über eine chirurgische Therapie (offenes Vorgehen) gemäß § 12 Abs. 1 der PAR-RILI
  7. Anzeige einer PAR-Behandlung bei Versicherten nach § 22a SGB V

Die PDF-Formulare unterliegen dem Urheberrecht und sind somit streng vertraulich zu behandeln. Sie sind ausschließlich dem Kundenkreis der Vertragszahnärzte vorbehalten, eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

 

 

Zurück